Gemeinkosten-Management: Vorteile der Prozeßkostenrechnung by Armin Müller PDF

By Armin Müller

ISBN-10: 3322910393

ISBN-13: 9783322910394

ISBN-10: 3409121269

ISBN-13: 9783409121262

Show description

Read Online or Download Gemeinkosten-Management: Vorteile der Prozeßkostenrechnung PDF

Best german_10 books

New PDF release: Jahresabschlußanalyse bei Universalbanken: Grenzen und

Obwohl die lahresabschliisse von Banken - insbesondere die der grofien Univer salbanken -in der deutschen Offentlichkeit alljahrlich besondere Beachtung finden und eine wichtige Informationsgrundlage fiir die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage der Banken darstellen, wird die examine der lahresabschliisse deutscher Universalbanken in der betriebswirtschaftlichen Literatur meist stiefmiitterlich behandelt.

Read e-book online Der Staatsrat im politischen System der DDR (1960 – 1971) PDF

Es ist sicherlich kein Zufall, daB die neue Verfassung der DDR yom 6. April 1968 den Artikel forty eight zum symboltrachtig postierten Zentralar tikel des staatlichen Organisationsgefliges wahlte. Ratte die Weimarer Verfassung mit den gesetzgeberischen Notstandsbefugnissen ihres be ruchtigten Artikel forty eight jenen Sprengsatz in das parlamentarische process eingebaut, mit dessen Rilfe die Prasidialkabinette ermoglicht und die Parlamente aus dem politis chen EntscheidungsprozeB katapultiert wur den, so solI offenkundig Artikel forty eight der DDR-Verfassung demgegenuber unverbruchliche Geltungskraft des Gegenprinzips postulieren: "Die Volks kammer ist das einzige verfassungs- und gesetzgebende Organ in der Deutschen Demokratischen Republik.

Additional resources for Gemeinkosten-Management: Vorteile der Prozeßkostenrechnung

Sample text

B. DM je Kunden-Auftrag) bilden zu können. Eine verursachungsgerechte Belastung der verschiedenen Kostenträger mit den festgestellten Prozeßkosten, liegt allerdings nur vor, wenn die Unterschiede bei der Inanspruchnahme der den Prozessen zugrunde liegenden Tätigkeiten herausgearbeitet werden. Die Prozeßkostenrechnung bedient sich der traditionellen Gliederung nach Kostenarten, Kostenstellen und Kostenträgern, die sie jedoch verfeinert und weiterentwickelt. Im Mittelpunkt steht die Frage der Verursachung von Gemeinkosten.

S. 101 22 chenden Gemeinkostenverrechnung der indirekten Leistungsbereiche . 50 Bei einer Analyse der Kosteneinflußfaktoren auf die verschiedenen Gemeinkostenbereiche müssen folgende Schlüsse gezogen werden: - Materialgemeinkosten: Die herkömmliche Verrechnung auf der Basis der Materialeinzelkosten bringt es mit sich, daß ein Teil oder Produkt mit hohem Materialeinsatzwert viele Materialgemeinkosten zugerechnet bekommt und umgekehrt. Der Materialeinsatzwert verursacht jedoch die meisten Materialgemeinkosten überhaupt nicht.

S. 32 O. Ebenda, S. i Cooper/Kaplan, lIeasure Costs Right: ... , S. i Cooper, Activity-Based costing (Teil 1) , S. 213 ff. i Biel, Einführung der Prozeßkostenrechnung, S. , S. 60 ff. •• , S. 313. Der Wettbewerbsnachteil durch "schlechtere Infonationen" scheint in der Praxis nicht virulent zu werden, da anscheinend fast alle UnternehBen mit denselben falschen Kostendaten arbeiten. sich deswegen "auf die faule Baut zu legen", wäre dennoch fatal. Cooper/Kaplan, lIeasure Costs Right: ••• , S. 96 ff.

Download PDF sample

Gemeinkosten-Management: Vorteile der Prozeßkostenrechnung by Armin Müller


by Kevin
4.1

Rated 4.36 of 5 – based on 33 votes