Download e-book for kindle: Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse by Werner Bergmann

By Werner Bergmann

ISBN-10: 3322914151

ISBN-13: 9783322914156

ISBN-10: 3810008656

ISBN-13: 9783810008657

In den Jahren 1985 und 1986 wurde die Offentlichkeit durch eine Hau fung antisemitischer Vorfalle in der Bundesrepublik und in Osterreich aufgeschreckt. Besonders die heftige Auseinandersetzung um die Prasi dentschaftswahl in Osterreich machte in Polemiken und Leserbriefen sichtbar, dass antijudische Ressentiments vorhanden und mobilisierbar sind. Da die Grosse dieses Potentials unbekannt conflict, entsprechende Umfragen lagen mehr als ein Jahrzehnt zuruck, nahm die Anti-Defa mation League (ADL), manhattan, mit osterreichischen und deutschen Forschungseinrichtungen Kontakt auf, um Antworten auf diese Frage zu erhalten. Die ADL-Direktoren Abraham H. Foxman und Theodore Freedman traten 1986 mit der Bitte an Professor Dr. Herbert A. Strauss, den Lei ter des Zentrums fur Antisemitismusforschung der Technischen Uni versitat Berlin, heran, die wissenschaftliche Konzeption fur eine Re prasentativbefragung zum gegenwartigen Antisemitismus in der Bun desrepublik Deutschland auszuarbeiten. Ohne die Initiative und die Finanzierung der ADL, fur die wir hiermit danken, ware es dem Zen trum fur Antisemitismusforschung nicht moglich gewesen, ein derartig umfangreiches und teures Forschungsprojekt in Angriff zu nehmen. Das Recht, die Daten der Umfrage einer eigenen Auswertung zu unter ziehen, verschaffte dem Zentrum die empirische foundation, seine Forschun gen zum Antisemitismus erstmals auch auf die Gegenwart auszudeh ne

Show description

Read Online or Download Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse der empirischen Forschung von 1946–1989 PDF

Similar german_10 books

New PDF release: Jahresabschlußanalyse bei Universalbanken: Grenzen und

Obwohl die lahresabschliisse von Banken - insbesondere die der grofien Univer salbanken -in der deutschen Offentlichkeit alljahrlich besondere Beachtung finden und eine wichtige Informationsgrundlage fiir die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage der Banken darstellen, wird die examine der lahresabschliisse deutscher Universalbanken in der betriebswirtschaftlichen Literatur meist stiefmiitterlich behandelt.

Peter Joachim Lapp's Der Staatsrat im politischen System der DDR (1960 – 1971) PDF

Es ist sicherlich kein Zufall, daB die neue Verfassung der DDR yom 6. April 1968 den Artikel forty eight zum symboltrachtig postierten Zentralar tikel des staatlichen Organisationsgefliges wahlte. Ratte die Weimarer Verfassung mit den gesetzgeberischen Notstandsbefugnissen ihres be ruchtigten Artikel forty eight jenen Sprengsatz in das parlamentarische process eingebaut, mit dessen Rilfe die Prasidialkabinette ermoglicht und die Parlamente aus dem politis chen EntscheidungsprozeB katapultiert wur den, so solI offenkundig Artikel forty eight der DDR-Verfassung demgegenuber unverbruchliche Geltungskraft des Gegenprinzips postulieren: "Die Volks kammer ist das einzige verfassungs- und gesetzgebende Organ in der Deutschen Demokratischen Republik.

Additional info for Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse der empirischen Forschung von 1946–1989

Example text

Die Umfrage, die das EMNID-Institut im Jahre 1954 im Auftrag der Bundeszentrale für Heimatdienst durchgeführt hat, kommt zu einem in der Größenordnung vergleichbaren Ergebnis. Auf die Assoziationsfrage ,NVas kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie das Wort ,Jude' hören" äußerten ein Drittel der Befragten mehr oder weniger positive Einstellungen, während sich bei einem Viertel eine "mehr oder weniger starke Gefühlsabwendung" feststellen ließ (EMNID 1954, S. III). Als eindeutig negativ eingestellt wurde ein Sechstel der Befragten eingestuft.

3 Letztlich war für die Entscheidung eine quantitative Überlegung ausschlaggebend. Ein derartiges Vorgehen ist dann problematisch, wenn der Index weiche und harte Fragen kombiniert. Bei den weichen Fragen wird die Zu42 stimmungsrate des Gesamtsampies bereits sehr früh erreicht, bei harten Fragen erst spät. So fügt sich der härteste Indikator bei Selznickl Steinberg (,,'Ibo much power in the US") ihrer Festlegung der Grenze zwischen starken und mittleren Antisemiten nicht. Unter der Bedingung, daß die Zustimmung zu allen Items des Index die durchschnittliche Zustimmung überschreiten muß, müßte so die Grenzziehung sehr viel höher liegen (in diesem Fall zwischen 6 und 7).

3 Dies gibt einen Hinweis darauf, daß sich widersprechende Berichte über die Zahl der Opfer, über die Existenz von Gaskammern usw. aufmerksam registriert und als Beweis ilir die Manipulation der Geschichtsschreibung über den Holocaust angesehen werden. 4 Hier liegt wohl die Erklärung darlir, daß der Wortsympathietest ilir den Begriff "Antisemitismus" keinen klaren Zusammenhang mit anderen Indikatoren für antisemitische Einstellungen gezeigt hat. 5 Kurioserweise geben die projüdisch Eingestellten zu 17 % an, "häufiger oder manchmal" die Nationalzeitung zu lesen.

Download PDF sample

Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse der empirischen Forschung von 1946–1989 by Werner Bergmann


by Mark
4.4

Rated 4.52 of 5 – based on 36 votes