Read e-book online Alternative Möglichkeiten für die Energiepolitik: Argumente PDF

By Wolfgang Lienemann

ISBN-10: 3322838641

ISBN-13: 9783322838643

ISBN-10: 3531114638

ISBN-13: 9783531114637

Seit der Debatte iiber die Wiederbewaffnung in der Bundesrepublik Deutschland und den Auseinandersetzungen iiber die Notstandsgesetze hat es in diesem Lande kein Thema gegeben, iiber das so erbittert gestritten worden ist und weiter gestritten wird wie iiber das challenge der langfristigen Energieversorgung. Der Dissens iiber die Rolle, die der Kernenergie in diesem Zusammenhang zukommt, geht quer durch alle Parteien und gesellschaftlichen Gruppen. Er hat auch die Wissenschaften nicht unangetastet ge lassen. Sie haben nicht verhindern k6nnen, daG beide Seiten unter oft bedenkenloser Verwendung wissenschaftlicher Argumente ihre jeweiligen Positionen vertreten; denn Befiirworter wie Gegner der Kernenergie finden sich heute in jeder Fachwissenschaft. Das gilt selbst fUr die Naturwissenschaften. Friiher als andere gesellschaftliche Gruppen sind die Kirchen, ob sie es nun wollten oder nicht, in diese Auseinandersetzung hinein gezogen worden. Viele Gemeindemitglieder und auch pfarrer haben sich auf die Seite von Biirgerinitiativen gestellt, die sich gegen den Bau weiterer Kernkraftwerke wenden. In dieser state of affairs, die gepr?gt struggle von einer kaum zu iiberbriickenden Polarisierung der Gesellschaft, wachsendem Zweifel an der Unabh?ngigkeit wissenschaftlichen Sach verstandes und einem unausweichlich gewordenen politischen Entscheidungsdruck wandte sich Ende 1975 die Evangelische Landeskirche in Baden an die Forschungs st?tte der Evangelischen Studiengemeinschaft (F.E.St.) mit der Bitte um ein wissen schaftliches Gutachten zur Energieproblematik. Entsprechend der satzungsgem?Gen Aufgabe des Instituts haben daraufhin Vorstand, wissenschaftliches Kuratorium und Kollegium der FEST gemeinsam beschlossen, dieser Anfrage zu entsprechen und ein Projekt durchzufUhren, das die wissenschaftlichen Grundlagen fiir ein solches Gutach ten erarbeiten sollte."

Show description

Read or Download Alternative Möglichkeiten für die Energiepolitik: Argumente und Kritik PDF

Similar german_10 books

Get Jahresabschlußanalyse bei Universalbanken: Grenzen und PDF

Obwohl die lahresabschliisse von Banken - insbesondere die der grofien Univer salbanken -in der deutschen Offentlichkeit alljahrlich besondere Beachtung finden und eine wichtige Informationsgrundlage fiir die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage der Banken darstellen, wird die examine der lahresabschliisse deutscher Universalbanken in der betriebswirtschaftlichen Literatur meist stiefmiitterlich behandelt.

Peter Joachim Lapp's Der Staatsrat im politischen System der DDR (1960 – 1971) PDF

Es ist sicherlich kein Zufall, daB die neue Verfassung der DDR yom 6. April 1968 den Artikel forty eight zum symboltrachtig postierten Zentralar tikel des staatlichen Organisationsgefliges wahlte. Ratte die Weimarer Verfassung mit den gesetzgeberischen Notstandsbefugnissen ihres be ruchtigten Artikel forty eight jenen Sprengsatz in das parlamentarische process eingebaut, mit dessen Rilfe die Prasidialkabinette ermoglicht und die Parlamente aus dem politis chen EntscheidungsprozeB katapultiert wur den, so solI offenkundig Artikel forty eight der DDR-Verfassung demgegenuber unverbruchliche Geltungskraft des Gegenprinzips postulieren: "Die Volks kammer ist das einzige verfassungs- und gesetzgebende Organ in der Deutschen Demokratischen Republik.

Additional info for Alternative Möglichkeiten für die Energiepolitik: Argumente und Kritik

Example text

Aber es spricht vieles dafiir, dag die wachsende Diskrepanz zwischen technischen Grogstrukturen und der sozÎalen Lebenswelt als immer unertrăglicher erfahren wird. Der Unmut weiter Bevolkerungskreise liber diese Entwicklung, die hinter ihrem Rlicken und liber ihre Kopfe hinweg verlăuft, artikuliert sich immer nachhaltiger in Blirgerinitiativen. Von grogtechnischen Entwicklungen, die das Ziei haben, einen wirklichen, vermuteten oder erst zu weckenden Bedarf zu befriedigen, verlangen sie, dag diese nicht nur langfristig wirtschaftlich und umweltvertrăglich sein miissen, sondern auch vereinbar sein sollen mit lange eingelebten sozialen Strukturen.

Da aber dieser exponentielle WachstumsprozeB nicht beliebig fortsetzbar ist, muB gefragt werden, wie der Energieverbrauch auf einem hohen Plateau konstant gehalten werden kann. Dabei gibt es nur die Alternative, ob man aus Einsicht schon jetzt handeln oder ob man warten will, bis die Notwendigkeit dazu sich aufzwingt. Folgt man der Einsicht, so ist es unumgănglich, in Zukunft die Energiefliisse auf der Erde wieder an der natiirlichen Zufuhr von Sonnenenergie auszurichten. Irgendwann wird die Menschheit in jedem Falle wieder auf regenerierbare Energietrăger angewiesen sein.

Diese Entscheidungen werden in der Regel nur summarisch begriindet unter Hinweis auf ein nicht năher prăzisiertes offentliches Interesse an gesicherter Energieversorgung, das durch die Unterlagen der Antragsteller als hinreichend begriindet gilt. So werden stăndig vollendete Tatsachen geschaffen. Angesichts der Blirgerproteste besonders in Wyhl und Brokdorf wird immerhin liberlegt, an die Voraussetzungen der Anordnung der sofortigen Vollziehbarkeit klinftig strengere Ma~stăbe anzulegen 32. Das konnte ein erster Schritt zur fiilligen Revision der gegenwiirtigen Praxis sein mit dem Ziei, die Verwaltungsgerichte durch einen Ausbau des Genehmigungsverfahrens davon zu entlasten, selbst liber technische und wirtschaftliche Sachfragen entscheiden zu mlissen.

Download PDF sample

Alternative Möglichkeiten für die Energiepolitik: Argumente und Kritik by Wolfgang Lienemann


by Joseph
4.0

Rated 4.67 of 5 – based on 21 votes